AGB

  1. Angebot
    Unsere Angebote sind freibleibend, sofern sie nicht befristet sind.
  2. Preis
    Wenn nicht anders vereinbart, gelten die Preise ab Werk.
    Die abgegebenen Preise beruhen auf den Kosten zum Zeitpunkt der Preisberechnung. Sollten zwischen diesem Zeitpunkt und der Lieferung Änderungen eintreten, sind wir berechtigt, die Preise verbindlich neu zu berechnen.
  3. Versand
    Lieferung erfolgt frei Haus.
    Die vom Verkäufer angegebenen Lieferfristen oder Lieferdaten gelten als ungefähr und sind nicht zugesichert. Werden Liefertermine überschritten, bestehen seitens des Auftraggebers keine Ersatzansprüche.
    Bei einer von uns zu vertretender Überschreitung der Lieferfrist, kommen wir erst dann in Verzug, wenn eine durch Einschreibebrief gesetzte, angemessene Nachfrist fruchtlos abgelaufen ist.
  4. Mängelrüge, Haftung und Gewährleistung
    Der Verkäufer ist verpflichtet, die Lieferung vor Abgabe an den Kunden auf offensichtliche Mängel der Waren, Transportschäden, Fehl- oder Falschmengen sofort zu prüfen.
    Für Verschleißteile wird generell keine Haftung übernommen.
    Bei Sachmängeln sind wir nach unserer Wahl zur Nachbesserung, Gutschrift des Minderwertes, Lieferung mangelfreier Ware und bei Unvollständigkeit zur Nachlieferung verpflichtet.
    Für Schäden/Mängel, die durch Witterungseinflüsse, durch Bearbeitung Dritter und durch Ausbesserungen oder Veränderungen vom Käufer entstehen, übernehmen wir keine Haftung.
    Der Verkäufer ist im kaufmännischen Verkehr nicht zu Ersatzlieferungen oder Nachbesserungen verpflichtet, soweit der Käufer mit der Zahlung des Kaufpreises im Verzug ist.
    Der Käufer verpflichtet sich, ihm ausgehändigte Gebrauchshinweise genau zu befolgen bzw. befolgen zu lassen, Warenhinweise zu beachten und den Kaufgegenstand nur bestimmungsgemäß zu verwenden.
  5. Zahlung
    Die Zahlungen haben, wenn nicht anders vereinbart jeweils nach Rechnungsdatum innerhalb 8 Tagen mit 2% Skonto oder 21 Tagen netto Kassa bei uns eingehend spesenfrei zu erfolgen.
    Rechnungsregulierung durch Scheck oder Wechsel erfolgt zahlungshalber und bedarf der Zustimmung des Verkäufers.
    Die Zurückhaltung der Zahlung oder die Aufrechnung etwaiger Gegenansprüche des Bestellers sind in jedem Falle ausgeschlossen.
    Bei Zahlungsverzug werden pro Monat 1% Verzugszinsen verrechnet.
  6. Eigentumsvorbehalt
    Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises als Vorbehaltsware Eigentum des Verkäufers. Der Vorbehaltskäufer willigt für den Fall eines qualifizierten Zahlungsverzugs bereits jetzt in die Abholung der unter Eigentumsvorbehalt gelieferten Ware ein.
  7. Erfüllungsort und Gerichtsstand
    Erfüllungsort für die Lieferung und Zahlung ist der Sitz unserer Firma.
    Ausschließlicher Gerichtsstand für alle sich mittelbar bzw. unmittelbar aus dem Vertrag ergebenden Streitigkeiten, auch bei Wechsel- und Scheckklagen ist Neumarkt. Es ist ausschließlich österreichisches Recht anzuwenden.
 
powered by Vivid Planet Software - Internet Agentur Salzburg - Qualität im Internet